Schoko - Sahnetorte mit roten Weinbergspfirsichen

 

Zutaten:
Teig
• 4 ​Eier
• 160 g​Akazienhonig
• 3 EL​heißes Wasser
• 1 Msp.​Vanille
• 150 g​Weizen, fein gemahlen
• 1 Tl​Backpulver
• 2 EL​Kakao
• 1 Prise​Vollmeersalz
 
Füllung
• 400 g​Rote Weinbergspfirsiche bereits entkernt
• 400 ml​Wasser
• ca. 100 g​Akazienhonig
• 1 Tl​Agar Agar  
• 750 ml ​Sahne
• 2 EL​Kakao
• ½ Tl​Vanille
• ​Akazienhonig nach Geschmack
Zubereitung:
 
Die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Salz steif schlagen.
Das Eigelb schaumig schlagen und nach und nach den Honig und Wasser zugeben.
Rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Das Mehl mit Vanille, Backpulver und Kakao mischen und unter die Honig - Eigelbmasse rühren. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.
Die Masse in eine gefettete Springform geben und bei 200 °C ca. 15-18 Minuten backen.
Den Biskuit aus der Form lösen und abkühlen lassen. Dann waagerecht halbieren.
 
Für die Füllung die Pfirsiche mit dem Wasser und Honig kurz aufkochen und etwas ziehen lassen. Die Pfirsiche dürfen nicht zu weich werden. Auf einem Sieb abtropfen lassen und dabei die Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Agar-Agar in die Flüssigkeit einrühren und
aufkochen. 
Die Pfirsiche auf der untersten Bodenhälfte verteilen und den Guss daraufgeben.
Die Sahne steif schlagen.
Ca 1/3 der Sahne auf dem abgekühlten Guss verteilen.
Den 2. Boden draufsetzen. Die restliche Sahne mit Kakao, Honig und Vanille verfeinern.
Den 2. Boden mit der Schokosahne bestreichen, die gesamte Torte mit der restlichen Sahne
verzieren. 
Mit Sahnetupfer und Minzblättchen garnieren.
Tipp: Den Biskuit am Abend vorher backen. Auch die Pfirsiche schon vorbereiten und am nächsten Tag die Torte fertig stellen.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Kontakt

02672 - 1866
info@dorfbrunnen-mueden.de

Silberstr. 19
56254 Müden

Location map